Hausgemachte Energie aus Hermeskeil

Sonnenlicht als Stromquelle

Die seit 2014 von unserem Partner betriebene Solaranlage auf dem Gelände der ehemaligen Hochwaldkaserne in Hermeskeil produziert pro Jahr 3.172 MWh Strom.
Dadurch werden 1.586t CO2 vermieden. Dies entspricht 133.854 Bäumen, die zur Bindung des CO2 benötigt würden.

Inbetriebnahme: 15.08.2014
Leistung: 4.058 kWp
Jährliche Produktion: 3.171.911 kW
Betreiber: viresca GmbH
Standort: ehemalige Hochwaldkaserne

Art der Anlage:
Photovoltaikanlage
produziert für uns bereits jährlich
kWh
Das entspricht
t
vermiedenes CO2
oder
Bäume
zur Bindung der CO2 Menge
Weitere Projekte in der Übersicht